Überkochen verhindern neu

Immer, immer, immer und immer wieder drehe ich mich nur kurz vom Herd weg, und zack ist das Wasser übergekocht. Dazu hatte aber meine liebe Schwägerin neulich einen guten Tipp parat, den ich gerne weitersage. Falls also heute Nudeln, Kartoffeln, Reis oder ähnliches auf dem Kochplan stehen, gebt einfach einen Stich Butter oder Margarine mit ... Lesen

Apfel-Grieß-Auflauf

Ein Rezept aus Omas Schatzkästchen, mit dem man es sich zu Hause richtig gemütlich machen kann, denn die ganze Bude duftet sooooo lecker. Eier trennen, und das Eigelb mit Zucker und  weicher Butter schaumig rühren.  Magerquark und Grieß mit einem Löffel unterrühren.  Äpfel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Obst und nach Belieben Mandelstifte, ... Lesen

Sahnekartoffeln (für 4)

Zwiebeln und Speck in Butter andünsten, Kartoffelwürfel dazu geben und kurz anbraten. Mit Brühe ablöschen und alles bei kleiner Hitze 15min köcheln. Sahne zugießen und mit Curry würzen. Aus den Bratwürstchen kleine Klößchen in den Topf drücken und alles noch einmal zehn Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit Schnittlauch oder ... Lesen

Käse-Sahne-Sauce

Dieses Rezept hat mir eine ganz tolle Kita-Kochfrau verraten, weil es den Kindern sooooo gut geschmeckt hat. Vielen lieben Dank dafür! Die Butter wird bei niedriger Temperatur in einem Topf geschmolzen. Das Mehl hinzugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Kalte Milch und Bouillon eingießen und immer gut rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Kurz aufkochen ... Lesen

Essen wie die Tiere

Wer Kinder hat, die ungern Neues probieren und essen allgemein womöglich für eine lästige Unterbrechung der Spielzeit halten, ist für jede Anregung zur Abhilfe dankbar. Eine sehr witzige Idee dazu setzt dieses Buch um. Jede Doppelseite ist einem Tier gewidmet. Dabei tauchen so spannende Spezies auf wie die Vampirfledermaus, aber auch bodenständigere Exemplare wie Kühe. ... Lesen

Bratwurstkraken und Spagetti-Wurst-Monster

Man kann nicht nur Gemüse und Obst in lustige Formen bringen, um das Essen lustiger zu gestalten. Der Hit auf Kindergeburtstagen und für zwischendurch Spaß am Tisch bieten diese beiden Ideen. Für die Bratwurstkraken schneidet man feine, gebrühte Bratwurst vom einen Ende her mindestens kreuzweise bis zur Zwei-Drittel-Höhe ein. Beim Braten kringeln sich diese Enden ... Lesen