Pflege für geschundene Hände neu

Und für raue Füße ebenso! Man mischt Zucker und Honig (in etwa gleicher Menge) mit Olivenöl zu einer gerade eben geschmeidigen Paste (bei festem Honig braucht man mehr Öl) und reibt eine Portion davon über Füße und/oder Hände. Umso länger, umso besser! Danach mit warmen Wasser abspülen, abtrocknen und normal eincremen. Reste kann man in einem leeren Marmeladenglas ein paar Wochen aufbewahren ... Lesen

Just One (Spieletipp) neu

Schnell verstanden, schnell gespielt Die Regeln hat man im Handumdrehen verstanden und dann folgt jede Menge kurzweiliger Spaß. Dabei arbeiten alle Spieler/innen gemeinsam an dem ziel, möglichst viele Punkte zu erreichen. Gefragt ist dafür vor allem Einfühlungsvermögen! Hinweise geschickt auswählen Jede/r erhält eine wieder beschreibbare Tafel und einen passenden Stift. Reihum ist jede/r dran, eine ... Lesen

Lichterkette basteln neu

Für diese stimmungsvolle Dekoration benötigt man eine Lichterkette, am besten batteriebetrieben, damit man sie besser platzieren kann, und mit LED-Leuchten, damit sie nicht zu heiß wird. Vielleicht findet sich da noch was in der Weihnachtskiste? Außerdem (dünnes) Papier (z.B. Transparentpapier oder Geschenkpapier), Kleber und Becher. Wir haben unbedruckte Pappespressobecher genommen, möglich sind aber auch kleine ... Lesen

Bunte Kartoffelsuppe neu

Die Zwiebeln putzen und in kleine Würfel bzw. Ringe schneiden. Kartoffeln und Möhren in mundgerechte Stücke zerkleinern. Alles in zerlassender Butter kurz und kräftig anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und bei mittlerer Hitze 10 min köcheln. Danach die Sahne zugeben und weitere 8 min kochen. Schließlich die Suppe pürieren, je nachdem, wie gut das Gemüse versteckt ... Lesen

Frühlingsvasen

Upcycling-Idee für große und kleine Hände! Zunächst muss man im Supermarkt oder vorm Kellerregal die schönsten Glasverpackungen aussuchen. Sobald der Inhalt verbraucht und die Gläser gut gespült und von Etiketten gereinigt sind, stellt man Farbe bereit. Es eignet sich fast alles, zum Beispiel Acryl-Bastelfarbe, Reste von Wandfarbe oder auch Fingerfarbe, die dann aber etwas matt ... Lesen

BANG (Spieletipp)

In diesem Kartenspiel sind die Fronten klar verteilt: Der Sheriff und seine Hilfssheriffs wollen die Banditen und den Gesetzlosen nicht nur hinter Schloss und Riegel bringen, sondern direkt erschießen. Die Bösewichte haben dagegen nur ein Ziel: Das Sheriff-Team erledigen. So ist der Spielname Programm, denn es wird ständig scharf geschossen. Die Patronen fliegen allerdings nur ... Lesen

Blindes Huhn

Dieses Rezept braucht etwas Vertrauen und Gelassenheit, denn es handelt sich um Kochen ohne Hingucken! Eigentlich aber ist es ganz einfach und bietet mit wenig Aufwand eine sehr leckere Mahlzeit. Das Huhn von allen Seiten würzen und in der geschmolzenen Butter in einem Schmortopf oder einer hohen Pfanne mit Deckel von beiden Seiten kross anbraten ... Lesen

Interaction

Chancengleichheit für jedes Alter Dieses Spiel bietet so ziemlich alles, was ein gutes Spiel können muss: Spannung, Abwechslung, Spaß und gute Chancen für alle. Mit Hilfe einer App personalisiert man die Spielrunde vorab so, dass die Fragen und Aufgaben dem jeweiligen Alter der einzelnen Spieler/in angepasst werden. So können Menschen von 8 bis 99 miteinander ... Lesen

Ohanami

Schnell gelerntes Kartenspiel Der japanische Titel dieses Kartenspiels klingt fremd, das Spiel aber verbindet viele bekannte Elemente anderer erfolgreicher Spiele. „Ohanami“ soll an asiatische Gartenbaukunst und insbesondere ans Kirschblütenfest erinnern. Bis zu 4 Personen ab 8 Jahren spielen hier gegeneinander. Die Regeln klingen zunächst etwas verwirrend, sind aber recht leicht zu lernen, Wir empfehlen das ... Lesen

Herbstkränze

Statt das Laub einfach nur zusammen zu kehren, kann man daraus auch prima Kränze machen. Man benötigt nur ein Stück Draht. Die Blätter werden je nach Größe einmal locker gefaltet und nach und nach auf den Draht gezogen. Zum Schluss müssen nur noch die Ende verknotet und der Kranz in Form gebogen werden. Sieht natürlich ... Lesen