Codenames neu

Was zeichnet Geheimdienstchef*innen aus? Sie müssen ihre Leute verdammt gut kennen, denn nur so können sie ihnen die Top-Secret-Geheimcodes übermitteln, ohne sie beim Namen zu nennen. Und die Agent*innen auf der anderen Seite lösen meisterhaft auf, welche Rätsel sie gestellt bekommen. Soweit die Grundidee dieses ebenso kommunikativen wie empathischen Spiels. 25 Begriffskarten werden willkürlich angeordnet ... Lesen

Wackelbett – Spaß mit Luftballons neu

Schnell, einfach und macht viel Freude! Man braucht nicht mehr als einen Haufen Luftballons (je nach Größe sollten es schon 30 bis 50 Stück sein) und einen Bettbezug. Es gibt auch extra dafür gedachte Ballons mit dickerer Hülle, aber je nach Gewicht der Kinder tun es auch andere! Dann ist Puste gefragt, denn man füllt ... Lesen

Just One (Spieletipp)

Schnell verstanden, schnell gespielt Die Regeln hat man im Handumdrehen verstanden und dann folgt jede Menge kurzweiliger Spaß. Dabei arbeiten alle Spieler/innen gemeinsam an dem ziel, möglichst viele Punkte zu erreichen. Gefragt ist dafür vor allem Einfühlungsvermögen! Hinweise geschickt auswählen Jede/r erhält eine wieder beschreibbare Tafel und einen passenden Stift. Reihum ist jede/r dran, eine ... Lesen

BANG (Spieletipp)

In diesem Kartenspiel sind die Fronten klar verteilt: Der Sheriff und seine Hilfssheriffs wollen die Banditen und den Gesetzlosen nicht nur hinter Schloss und Riegel bringen, sondern direkt erschießen. Die Bösewichte haben dagegen nur ein Ziel: Das Sheriff-Team erledigen. So ist der Spielname Programm, denn es wird ständig scharf geschossen. Die Patronen fliegen allerdings nur ... Lesen

Interaction

Chancengleichheit für jedes Alter Dieses Spiel bietet so ziemlich alles, was ein gutes Spiel können muss: Spannung, Abwechslung, Spaß und gute Chancen für alle. Mit Hilfe einer App personalisiert man die Spielrunde vorab so, dass die Fragen und Aufgaben dem jeweiligen Alter der einzelnen Spieler/in angepasst werden. So können Menschen von 8 bis 99 miteinander ... Lesen

Ohanami

Schnell gelerntes Kartenspiel Der japanische Titel dieses Kartenspiels klingt fremd, das Spiel aber verbindet viele bekannte Elemente anderer erfolgreicher Spiele. „Ohanami“ soll an asiatische Gartenbaukunst und insbesondere ans Kirschblütenfest erinnern. Bis zu 4 Personen ab 8 Jahren spielen hier gegeneinander. Die Regeln klingen zunächst etwas verwirrend, sind aber recht leicht zu lernen, Wir empfehlen das ... Lesen

Silver & Gold

Spieletipp für die ganze Familie ab etwa 7 Jahren! Gut auch für unterwegs „Silver & Gold“ ist auf jeden Fall ein Spiel, das jederzeit noch ins Reisegepäck passt und auch zu Hause des öfteren hervor geholt wird. Auf Schatzsuche mit Stift und Karten Jede/r Spieler/in erhält darf aus einer Vorauswahl drei Karten wählen, die unterschiedlich ... Lesen

The Mind

Nur auf den ersten Blick unspielbar Wenn man die Anleitung zu diesem Kartenspiel liest, schaut man vermutlich zunächst schon etwas ungläubig drein. Denn so simpel die Regeln sind, so unspielbar scheinen sie auch. Spielkarten mit den Zahlen von 1 bis 100 sind das eigentliche Spielmaterial, einige wenige Funktionskarten sollen den Reiz noch etwas erhöhen. Diese ... Lesen

Potzklotz

Mathe spielerisch Jule und Hartmut Spiegel sind Mathematiker, die gerne spielen und genau wissen, wie viel besser Lernen spielerisch klappt. POTZKLOTZ ist eines ihrer mathematischen Lernspiele, das nicht nur räumliches Denken fördert, sondern auch jede Menge Spaß macht. Räumliches Denken gefragt Aus kleinen Holzquadraten wird ein Startgebäude errichtet. Ein bereitliegender Kartensatz schlägt vor, welches Gebäude ... Lesen

Azul (Pegasus Spiele)

Spiel des Jahres 2018 im Test Auf die Jury zum Spiel des Jahres ist ja meistens Verlass, wenn man tolle neue Spiele sucht. Und so ist es auch in diesem Jahr, denn AZUL macht Spaß, bleibt beim Wieder-und-wieder-Spielen spannend und ist obendrein einfach schön. In einem bestimmten Muster und nach bestimmten Regeln muss man eine ... Lesen