Reisen mit Kind und Kegel neu

„Ab in die Ferien“ bedeutet manchmal auch vom Regen in die Traufe, denn der Alltagsstress wird ersetzt durch den Urlaubsvorbereitungsstress. Vor die Erholung hat Wer-auch-immer nämlich das Planen, Packen und den Weg zum Urlaubsort gesetzt! hasenfenster.de steht gerne mit Rat und Tat zur Hilfe, damit der Urlaub schon zu Hause beginnt. Ein paar Dinge vorab: ... Lesen

Mogel-Motte

Eine Mogel Motte ist eine Karte, die man nur ablegen darf, wenn man gerade auch Wächter Wanze ist. Ansonsten muss man zusehen, dass man sie unauffällig loswird. Dieses Kartenspiel zelebriert den Regelverstoß, denn eigentlich ist Schummeln das Ende eines jeden Spielspaßes. Hier aber wird es zur Pflicht, denn wer zuerst alle Handkarten loswerden konnte, hat ... Lesen

Machi Koro

Diese Karten passen auf jeden Fall noch in den Koffer und die Ausflugstasche! Machi Koro ist ein kurzweiliges Strategiespiel für zwei bis vier Spieler ab 8 Jahren. Wer die „Siedler von Catan“ und „Monopoly“ mag, wird auch an dieser Variante des Imperium-Baus seine Freude haben. Ziel ist es, die höchste Ausbaustufe seiner eigenen Stadt zu ... Lesen

Qwixx

Beim ersten Hören oder Lesen der Regeln zu diesem Würfelspiel schweben noch Fragezeichen über den Köpfen. Aber die lösen sich sofort in Luft auf, wenn man einfach zusieht oder losspielt, denn Qwixx ist bestechend einfach und dabei wirklich kurzweilig und spannend. Da kann man gut verstehen, warum es Qwixx 2013 als eines von nur drei ... Lesen

Drecksau

In fünf Minuten hat man dieses Kartenspiel verstanden und es kann losgehen mit der XXL-Portion Spielspaß! Ziel ist es, die vor einem liegenden blitzeblanken Schweine saudreckig zu machen. Dafür muss man seine Karten geschickt ausspielen, denn Regengüsse und waschwütige Bauern stehen dem schmutzigen Schweineglück entgegen. Klar, man kann ein Dach drüber bauen, aber das muss ... Lesen

Jule und Hartmut Spiegel, Mathematiker und Spiele-Erfinder

„Auf einem Schiff befinden sich 16 Schafe und 12 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?“ Diese Kapitänsaufgabe nennen Hartmut Spiegel und Christoph Selter in ihrem gemeinsamen Buch Kinder & Mathematik als Beispiel dafür „, dass Mathematik von vielen Schulkindern als eine Art Spiel mit künstlichen Regeln angesehen wird, das keine Beziehungen zur außerschulischen Lebenswirklichkeit aufweist.“ ... Lesen

Colorama (Ravensburger)

Ein Spiel, bei dem schon Zweijährige mitkommen und Größere keine Langeweile haben. Colorama besteht aus einem Spielbrett, bei dem bunte Aussparungen Platz lassen für passende Steinchen. Passend meint hier in Farbe und in Form. Mit jeweils einem Farb- und einem Form-Würfel wird ausgelost, welcher Stein an die Reihe kommt. Dabei lassen sich zwei Varianten spielen: ... Lesen

Dosen-Memory

Wie unser Ommma (nur echt mit drei M) schon immer sagte: Auf jeden Pott passt ein Deckel. Aus dieser Weisheit lässt sich nicht nur fürs Leben schöpfen, sondern auch mit wenig Aufwand ein schönes Spiel basteln oder eher sammeln. Eigentlich muss man nämlich nicht mehr tun, als eine Zeit lang Dosen und Tiegel aufzuheben statt ... Lesen

Ballfangbecher

Um ein Geschicklichkeitsspiel für Drinnen und Draußen mit wenig Mühe zu basteln, benötigt man nicht mehr als einen leeren und natürlich sauberen Joghurtbecher oder eine abgeschnittene Plastikflasche, ein Stück Schnur, eine Holzkugel mit Loch und ein bis zwei Streifen festes Klebeband. Mit einer Nadel wird in den Boden des Bechers ein Loch gestochen, durch das ... Lesen

Zicke, Zacke, Hühnerkacke (Zoch)

Diesmal und zum Beginn der Wunschzettelzeit empfehlen wir hier mal wieder einen modernen Klassiker. „Zicke, Zacke. Hühnerkacke“  räumte bereits 1998 einige Preis ab, darunter den begehrten Titel „Spiel des Jahres“. Mit eiförmigen Karten, die jede ein anderes hühnernahes Motiv zeigen, wird ein Spielkreis gelegt, den man mit seinem Holzhahn abschreiten muss. Ziel dabei ist es, ... Lesen