Die Mitternachtsbande

Witzige Krankenhausgeschichte

Der neueste Geniestreich von David Walliams ist ein echter Wälzer. Fast 500 Seiten lang durften wir in die Welt des Lord Funt Krankenhauses eintauchen, und wir haben wieder jede einzelne davon genossen!  Zwar ist die Geschichte dieses Mal nicht ganz so absurd wie die von Billionen-Boy Joe Spud und nicht so gruselig wie der Zombie-Zahnarzt, aber einmal mehr trifft man auf schräge Typen mit großem Herzen.

Mit dicker Beule auf der Kinderstation

Thomas bekommt einen Cricketball an den Kopf und wird ins Krankenhaus eingeliefert. Dort erwarten ihn der seltsame Pfleger ohne Namen, die fiese Oberschwester und der vollkommen überforderte Arzt ohne jede Berufserfahrung. Aber wenn man fern von seinen Eltern in einem üblen Internat lebt, macht einem das knapp die Hälfte aus. Außerdem trifft er in der Klinik eben auch auf die Mitternachtsbande, denn die anderen Kinder auf der Kinderstation ziehen jede Nacht gemeinsam los, um Träume wahr zu machen und Abenteuer zu erleben. Schnell wird Thomas einer von ihnen und steckt mittendrin im größten Spaß seines Lebens. Nur Sally, die zu krank ist, um die Station zu verlassen, kann nie dabei sein…

Buch mit Gratis Krankenhausmampf

Mit so viel Herz hat David Walliams hier eine urkomische Geschichte geschrieben, die wieder all seine Stärken enthält: Tolle Figuren, teils absurd überzeichnet, teils so wunderbar, dass man sie schon vermisst, wenn man die letzte Seite umblättert. Auch Kioskbesitzer Raj ist natürlich dabei, denn der darf in keinem seiner Bücher fehlen. Gewürzt wird das Ganze mit einer großen Prise Humor und viel, viel Phantasie.

Ein Buch für die ganze Familie.

Autor
David Walliams
Seitenzahl
480
Preis
16,99 €
ISBN
978-3-499-21821-7
Verlag
Rowohlt
Altersempfehlung
7 bis 16 Jahre

David Walliams Krankenhaus

Der Buchladen - Simone Kuhfuß - Altenbeken

Kommentieren