Die Weltenlauscher

Neue Ausstellung im Stadtmuseum Paderborn bis zum 2. Mai 2021

Wann man wirklich gucken gehen darf, weiß man derzeit noch nicht, aber die neue Ausstellung im Stadtmuseum Paderborn mit „Erfindungen und Denkapparaten von Erwin Grosche“ steht schon bereit und freut sich auf kleine und große Menschenkinder als Besucher*innen!

Wir haben bei Erwin Grosche noch schnell ein paar Sachen nachgefragt:

Was macht die Ausstellung zur Familienausstellung?

Bei den Weltenlauschern gibt es viel zu entdecken und zu lachen. Es werden Filme gezeigt, man kann Musik hören und manche der Erfindungen kann man dort auch selbst nachbauen. Man sieht ja nicht nur einen Tigerstuhl, entdeckt eine Windkarte, sondern kann auch Gast sein im Bauchkino. 

Wie fühlt es sich an, wenn man selbst Thema einer Ausstellung ist?

Ich sehe mich da selbst als Erfinder. In meinen Büchern kamen immer so viele Erfindungen vor, dass es mal Zeit wurde sie in echt aufzustellen. Es haben mir ja auch viele geholfen, die die Weltenlauscher bastelten, das Brothemd bedruckten oder den Tigerfilm drehten. Wenn etwas das Thema der Ausstellung ist, dann bin nicht ich es, sondern eine bunte Welt, die man mit den Erfindungen ganz neu entdecken kann. 

Kann man die Ausstellung oder einige Angebote auch online nutzen?

Es werden auf der Seite des Stadtmuseums Filme zur Ausstellung zu sehen sein, aber wenn die Museen wieder mal öffnen werden, sollte man unbedingt mit seinen Freunden und Freundinnen hingehen

Ausstellung Erwin Grosche Stadtmuseum

Kommentieren