Ich packe meinen Kofferraum…

und stelle einfach statt vieler unförmiger Taschen, Koffer und Beutel praktische transparente Stapelboxen hinein. Man misst den Kofferraum aus, findet die besten passenden Boxen und packt da hinein statt in übliches Gepäck. So kann man nach Thema sortiert packen und den Platz optimal ausnutzen. Das meiste muss dann am Urlaubsort nicht mal in Schränke und Regale umpacken, sondern behält zum Beispiel Spiele, Strandkram, Schuhe oder anderes gut zusammen und im Blick.

Danke an Heike S. für diesen schon oft erprobten Trick!

Auto Gepäck Packen Stauraum Urlaub; Koffer

Kommentieren