Dinosaurier in Omas Garten

Zusammenarbeit mit dem Europapark Rust

Dieses Buch wendet sich an kleine Dino-Fans.  Leon und Sophie werden zu solchen, als sie erstmals ihre Ferien bei der Oma zu Hause verbringen  dürfen, und das ohne ihre Eltern. Das ist auch ein großes Glück, denn die sollen nichts von Omas ungewöhnlichen Haustieren erfahren. Die alte Dame mit der Riesenschleife im Haar brütet nämlich heimlich Dinosaurier-Eier aus und hat schon das ganze Gewächshaus voll mit diesen Urzeittieren. Als diese dem Glashaus entwachsen, sind die schlauen Kinder und der grimmige Nachbar mit der großen Trauer und dem großen Schloßgarten gefragt…

Schlicht erzählt und schön illustiert

Um ehrlich zu sein, ist die Geschichte jetzt nicht gerade neu und aufregend. Man merkt ihr schon an, dass offenbar der Wunsch dahinter steckt, eine Themenwelt des Europaparks in ein Bilderbuch zu verwandeln. ABER: Die Kinder mögen das Buch zum Vorlesen, Anschauen und Selberlesen. Die Bilder sind bunt und lassen viel entdecken und der Text bindet ein bisschen Fachwissen ein, so dass sich kleine Dino-Experten ganz gut aufgehoben fühlen.

Autor
Dominik Hochwald, Jörg Ihle und Petra Fritz
Seitenzahl
40
Preis
14,00 €
ISBN
978-3-649-63026-5
Verlag
Coppenrath
Altersempfehlung
3 bis 7 Jahre

Dinos Dinosaurier Steinzeit

Der Buchladen - Simone Kuhfuß - Altenbeken

Kommentieren