Zeit für Helden – Lesefestival im Kloster Dalheim

Zeit für Helden – Lesefestival im Kloster Dalheim

Hier wechseln nicht nur Agenten und Spione die Seiten: Westfalens neues Lesefestival für Familien lädt unter dem Titel „Zeit für Helden“ ins Kloster Dalheim ein. Im Rahmen der Sonderausstellung „Verschwörungstheorien – früher und heute“ lesen Prominente und Schauspieler Geschichten von mutigen Helden und skrupellosen Bösewichten. Am Samstag, 20. September, präsentiert die als Staatsanwältin aus dem Münsteraner „Tatort“ bekannte Hörbuch- und Hörspielsprecherin Mechthild Großmann ab 17 Uhr Geschichten von Sherlock Holmes und James Bond. Am Sonntag, 21. September, stehen „Die drei Musketiere“ ab 17 Uhr auf dem Lesezettel – präsentiert von Schauspieler und Sprecher Harald Schwaiger. In der Veranstaltungsscheune „Neuer Schafstall“ nehmen die glorreichen Helden Kinder und Erwachsene mit in eine Welt voller Bösewichte, Spione, packender Ermittlungsarbeit und wilden Verfolgungsjagden. Ein musikalisches Programm begleitet die Lesungen.

Eintrittspreise: Erwachsene 9 Euro, ermäßigt 4,50 Euro, Kinder / Jugendliche (6–17 Jahre) sowie Besitzer der LWL-MuseumsCard (auch LVR-Museumskarte) Eintritt frei, Gruppen ab 16 Personen: 7 Euro/Person

Zu unserem Hasenfenster-Beitrag über Kloster Dalheim geht es hier.

Datum
20.07.2019 bis 21.07.2019
Uhrzeit
ab 17:00 Uhr
Altersempfehlung
ab 0 Jahre
Mehr Informationen
www.lwl.org

Alle Angaben ohne Gewähr!

LWL-Landesmuseum für Klosterkultur (Stiftung Kloster Dalheim)

Tipp: es gibt eine günstige Familienjahreskarte, die für alle LWL-Museen gilt! Damit hat man auch zu vielen Sonderveranstaltungen dort freien Eintritt und kann oft sogar an der Schlange vorbei gehen! (Stand: Juli 2018)

Adresse
Am Kloster 9
33165 Lichtenau
E-Mail
kloster-dalheim@lwl.org
Webseite
http://www.lwl.org/LWL/Kultur/kloster-dalheim
Telefon
05292 . 9319-225

Kommentieren