Die Wewelsburg – Vom Steinzeitgrab zum Dreiecksschloss

Die Wewelsburg – Vom Steinzeitgrab zum Dreiecksschloss

Bei diesem unterhaltsamen Museumsrundgang erhält man einen Überblick über die Landesgeschichte von der Steinzeit bis zur Aufhebung des Fürstbistums 1802. Einen Schwerpunkt der Führung bildet die Entstehung der einzigartigen Dreiecksschlossanlage der Wewelsburg.
Sehenswerte Baudenkmäler wie der historische Hexenkeller sowie ein Originalstück des alten Hellwegs und einzigartige sakrale Kunstschätze des Barock vermitteln ein anschauliches Bild des Lebens vergangener Jahrhunderte im Paderborner Land.

Datum
07.04.2019
Uhrzeit
15:00 bis 16:30 Uhr
Altersempfehlung
ab 6 Jahre
Mehr Informationen

Alle Angaben ohne Gewähr!

Kreismuseum Wewelsburg

Adresse
Burgwall 19
33142 Büren
Webseite
https://www.wewelsburg.de/de/sonderausstellungen/veranstaltungen/termine/2018-07-17-Sommerferienspiele-Wir-machen-ein-Fass-auf.php
Telefon
02955 / 7622-0

Kommentieren