Der schaurige Schusch

Der Zugezogene versetzt die Nachbarschaft in Unruhe Auf dem Dogglspitz-Berg lebt man zurück gezogen und unter sich. Aber das genügt den lustigen Tieren dort auch, sie brauchen keine Abwechslung. Schon gar nicht brauchen sie einen neuen Nachbarn, der sich angekündigt hat. So ein Schusch kann ja nix Gutes bedeuten. Das weiß man ja, das hat ... Lesen


Gehst du Goethe!

Für Schullektüre-Verweigerer Manchmal muss man zu seinem Glück gezwungen werden, und manchmal hilft ein kleiner Schubs. So einen möchte Michael Sommer schon seit längerem mit seinem Youtube-Channel geben und auch dieses Buch macht den einstieg in den Literaturkanon schmackhaft. Er hat schon Recht, dass die Klassiker oft zu Unrecht als dröge und langweilig verschrien sind! ... Lesen


Thomas-Esel

Bräuche am Tag des Heiligen Thomas Um den ursprünglichen Feiertag des Apostels Thomas am 21. Dezember ranken sich einige Bräuche, die zum einen viel mit den Wetteraussichten für das kommende neue Jahr zu tun haben. Zum anderen aber bedenken sie diejenigen mit Spott, die etwas langsamer sind als die anderen. Letzteres kenne ich aus meiner ... Lesen


Arme Ritter

Zum Frühstück, als Zwischenmahlzeit oder auch mittags: Arme Ritter gehen immer, und das auch noch schnell. Man verrührt alle Zutaten bis auf das Brot. Das sollte gerne schon hart sein. So schmeckt es in diesem Fall besonders gut. Frische Scheiben gehen auch, werden aber schnell weich und schwerer knusprig. Egal wie, man wendet das Brot ... Lesen


Das verrückte Wiesengeflüster

Fake News unter Wiesenbewohnern Dieses zauberhafte Bilderbuch wird von vielen hübschen und friedlichen Tieren bewohnt. Da sind die Amseln, das Schaf, der Fuchs, der Dachs, Gans, Maus und so weiter. Alle leben in schönstem Sonnenschein und als gute Nachbarn. Doch dann erschüttert eine regelrecht unglaubliche Geschichte die Idylle: Ausgerechnet die Hasen, die zu allen besonders ... Lesen


Das letzte Schaf

Die Weihnachtsgeschichte aus neuer Perspektive Was wäre Weihnachten eigentlich ohne den Esel, der Maria nach Bethlehem getragen hat? Wie muss man sich das eigentlich vorstellen, als plötzlich von nah und fern Menschen zur Krippe eilten, um das Kind zu sehen? Und was machten bloß die Schafe, während ihre Hirten in stiller Demut vor der Krippe ... Lesen


Sally Jones – Mord ohne Leiche

In zwei Tagen durch 624 Seiten Ein Kinder- und Jugendbuch mit über 600 Seiten. Da traut sich einer was! Denn das muss schon ein echter Schmöker sein, um seine  Leser/innen bei der Sache zu halten. Aber das gelingt Jakob Wegelius mühelos. Die Geschichte ist in viele Abschnitte und Kapitel unterteilt, und man fühlt sich beim ... Lesen


Vogelfutterkarussell

Upcycling zur Futterstation Wenn man nicht nur alle, sondern sogar zu viele Tassen im Schrank hat, kann man diesen hiermit zu einer neuen Aufgabe verhelfen. Theoretisch taugen auch angeschlagene Tassen dafür, solange keine Verletzungsgefahr besteht! Ansonsten braucht man nur futtergeeignetes Fett wie Kokosöl o.ä., Vogelfutter, einen kleinen Zweig, Heißkleber und ein Band für die Aufhängung. ... Lesen


Potzklotz

Mathe spielerisch Jule und Hartmut Spiegel sind Mathematiker, die gerne spielen und genau wissen, wie viel besser Lernen spielerisch klappt. POTZKLOTZ ist eines ihrer mathematischen Lernspiele, das nicht nur räumliches Denken fördert, sondern auch jede Menge Spaß macht. Räumliches Denken gefragt Aus kleinen Holzquadraten wird ein Startgebäude errichtet. Ein bereitliegender Kartensatz schlägt vor, welches Gebäude ... Lesen


Pfannkuchenparty

Die besten Partys finden doch immer in der Küche statt Fuchs Momme vermisst seine Freund und tut das einzig Richtige: Er lädt alle zu einer Party ein und beginnt gleich mit den Vorbereitungen. Die aber haben es in sich (ebenso wie die Portokosten für die Einladungen übrigens…) und so ist Momme noch lange nicht fertig, ... Lesen