Exploding Kittens (Asmodee)

Achtung Suchtgefahr! Witzig, kurzweilig, super! Schnell gelernt und mit viel Spaß gespielt Die Spielregeln sind simpel, und so hat man sie, wie versprochen, in wenigen Minuten gelernt. Spätestens beim Spielen dann versteht man den Rest, und es kann richtig los gehen. Jede/r Spieler/in erhält Handkarten, die man ausspielen kann, aber nicht muss. Aber jeder Zug ... Lesen


Auflauf ohne Käse

Die Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Dann mit Butter, Milch, Pfeffer, Salz und geriebener Muskatnuss daraus einen Kartoffelbrei herstellen. TIPP: Für Kartoffelbrei nimmt man am besten einen Stampfer, keinen Pürierstab, denn damit würde er nur klebrig! Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem Hackfleisch braten, mit Brühe ablöschen. ... Lesen


Dobble (Asmodee)

Nix für schwache Nerven Es gibt verschiedene Spielvariatonen für diese Karten, aber alle sind sie nix für schwach Nerven… In der einfachsten Version werden alle der runden Karten unter den Mitspielern aufgeteilt und verdeckt. Eine Karte liegt in der Mitte aus. Auf jeder Karte sind Symbole abgebildet, und zwar viele, und zwar in unterschiedlichen und ... Lesen


Lesestoff für die Ferien

Buchtipps Die Buchtipps liegen uns ganz besonders am Herzen, denn wer ein Buch hat, dem kann es gar nicht langweilig werden! Am allerbesten motiviert man Kinder zum Lesen, indem Bücher von Anfang an und kontinuierlich zu ihrem Alltag dazu gehören. Die Eltern helfen, wenn sie selbst lesen, als nachahmenswertes Vorbild, und das gemütlich Vorlesen schafft ... Lesen


Hanflabyrinth am Lippesee

Abenteuerspielplatz in Sande Die Sommerferien über verwandelt Familie Wecker in Sande Feld und Wiese in einen Abenteuerspielplatz. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Lippesee kann man hier im Liegestuhl am aufgeschütteten Sand liegen, auf der Wiese sitzen, auf Klettergerüst und Sandberg spielen, nach Herzenslust matschen und sich vor allem durch das Dickicht des Hanflabyrinthes schlagen. Auf Stempeljagd ... Lesen


Bloss nicht blinzeln

Blinzelspiel im Bilderbuch Kennt ihr das Blinzelspiel? Genau, das, wo man sich tief in die Augen schaut, und wer zuerst blinzelt, hat verloren. Dazu braucht man jede Menge Selbstbeherrschung und Konzentration. In diesem wunderschönen Bilderbuch kann man es mit einem Mädchen und ganz verschiedenen Tieren spielen. Als sich nämlich erstmal rumspricht, dass das Blinzelspiel gespielt ... Lesen


Kleine Umfrage: Nerviges Spielzeug

Heute in der Reihe NERVIGES SPIELZEUG: die Plastikspirale! Kinder lieben sie, Eltern entwirren sie. Auf welches Spielzeug eurer Kinder könntet ihr gut verzichten? Und um welches beneidet ihr sie? Wir freuen uns über eure Kommentare und sind gespannt! ... Lesen


Spielplatzportal Paderborn

Auf den Seiten der Stadt Paderborn findet man das sogenannte Spielplatzportal. Dort erhält man Infos rund ums Thema Spielen in der Stadt. Vor allem kann man über den Spielplatzradar schauen, wo sich im Stadtgebiet Spielplätze befinden. Leider gibt es dabei keine weiterführenden Infos, aber man kann ja einfach mal vorbei schauen (oder die Hasenfenster-Spielplatztests in ... Lesen


Krasshüpfer

In einer Übersetzung von Mirjam Pressler Das Buch des niederländischen Autors, übersetzt von Mirjam Pressler, krabbelt einem regelrecht unter die Haut. Man ist als Leser ganz nah dran an Hidde, dessen Aufzeichnungen man hier verfolgt und der sie extra für seinen Leser aufgeschrieben hat. So erklärt er es dem unbekannten „du“ immer wieder. Einer Therapie ... Lesen


LIBORI 2018

Am 23. Juli hat Paderborns Schutzheiliger, Sankt Liborius, Namenstag. Und ab dem darauf folgenden Wochenende verwandelt sich die Innenstadt: ALLE sind auf den Beinen. Auch wer sonst kaum mal in die Stadt fährt oder schon längst aus Paderborn wegziehen musste – zu LIBORI trifft man sich wieder. Schon als Kind fieberte ich auf diese Woche ... Lesen