Gezielte Fragen

Natürlich möchten Eltern gerne wissen, was den Tag über in Kita, Schule und bei den Hobbys so passiert ist. Aber auf die Frage „Wie war’s?“ folgt meist nur ein „Hmpf“ oder bestenfalls ein „gut“. Bessere Erfolge erzielt man mit verbindlicherer Kommunikation. Was genau will man wissen? Was war heute das Lustigste, das passiert ist? Hast ... Lesen


Zombie-Zahnarzt

gelesen von Iris Berben Einfach krass abgefahren, oder wie immer man das heute sagt! Wenn ein Kind, das sonst eher Prinzessinnen, Elfen, Einhörner und kleine Hexen liebt, und eines, das Harry Potter, Percy Jackson und Miles & Niles gut findet, beide wie gebannt einem über 5 Stunden langen Hörbuch lauschen und dafür sogar aufs Fernsehen ... Lesen


Die Buchspringer

Amy ist eine Außenseiterin, die die Nase voll hat von ihrer Schule, den sogenannten Freunden und von Deutschland. Auch ihre Mutter braucht nach dem jähren Ende einer Beziehung dringend eine Pause, und so reisen die beiden ans Ende der Welt. Auf der schottischen Insel Stormsay ist Amys Mutter in einem Herrenhaus aufgewachsen, das ihre Tochter ... Lesen


Bitte nicht öffnen – Bissig

Schon von außen macht das Buch so richtig neugierig! Es sieht nämlich aus wie ein gut verklebtes Paket, durch ein Loch lugt eine Fratze hervor und der Titel steht in dicken Lettern quer vornüber gekritzelt. Man kann also gar nicht anders, als es aufzuschlagen. Und so ergeht es in der Geschichte auch Nemo, der genau ... Lesen


Good Night Stories for Rebel Girls (deutschsprachig!!)

So ein tolles Buch! Für jeden! Für Mädchen und Jungen, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mit einem kurzen, leicht verständlichen und interessant geschriebenen Text und einem zugehörigen Bild (ausgeführt von verschiedenen Illustratorinnen) werden 100 außergewöhnliche Frauen vorgestellt. Manche kennt man (Angela Merkel, Marie Curie, Cleopatra oder Maria Callas zum Beispiel), von anderen hat man gehört ... Lesen


Mein Sommer als Heidi

Wenn man dieses Buch liest, macht man Urlaub in den Bergen. Die elfjährige Isla hat es mit ihrer alleinerziehenden Mutter nicht ganz leicht. Die muss sich nämlich selbst finden – mal wieder – und will deshalb nach Ibiza auswandern. Während Mama also auf der Insel nach einem neuen Zuhause für die beiden sucht, wird Isla ... Lesen


Der magische Faden

Man stellt es sich wahrscheinlich besser vor, als es dann tatsächlich ist, einen Archäologen zum Vater zu haben. Markus und seine beiden Geschwister haben es zwar genossen, statt der üblichen Märchen spannende Geschichten aus der griechischen Sagenwelt erzählt und aufregende Päckchen aus aller Welt geschickt zu bekommen. Zugleich aber war ihr Vater selten überhaupt zu ... Lesen


Hedvig – das erste Schuljahr und Pferdefieber

Hedvig ist eine großartige Heldin! Sie ist ein bisschen wie Michel nur in Mädchen und im Jetzt! „Hedvig wohnt nicht am Ende der Welt, sie wohnt dahinter.“ Und da kommt man eben manchmal auf seltsame Ideen. Hedvg ist liebenswert, aber kann auch mal frech werden, wenn ihr jemand komisch kommt. Sie stellt jede Menge Blödsinn ... Lesen


Und Löffel zu Löffel ins Löffelfach – Gedichte für neugierige Kinder

Onomatopoesie ist das Fachwort für Lautmalerei und Erwin Grosche ist gleichsam ein Synonym für die tollsten Kindergedichte in dieser Kunstform. In diesem handlichen und hübschen, fast ein wenig nostalgisch illustrierten Band sind einige seiner besten und auf Kinderlesungen vielfach erprobten Gedichte versammelt. Staubsauger, Fön, Toilettenspülung und Toaster kommen zu Wort, und nach dem Spülen räumt ... Lesen


Weserrenaissance-Museum Schloss Brake Lemgo

Vor allem der imposante Turm von Schloss Brake ist ein Wahrzeichen nicht nur der Stadt Lemgo, sondern der ganzen Region Lippe. Die gesamte Anlage ist eindrucksvoll, komplett mit Burggraben und großem Innenhof. Im Frühjahr erst wurde das dort beherbergte Museum nach umfangreichen Umbauarbeiten neu eröffnet, und das mussten wir uns natürlich mal genau ansehen und ... Lesen