Wizard (Amigo Spiele)

Jetzt schon ein Klassiker

Foto: Amigo

Passend zu den Ferien möchten wir euch noch dieses Kartenspiel empfehlen! Es kombiniert das Beste aus ganz klassischen Kartenspielen mit kleinen Extra-Ideen, die auch den Extra-Spaß ausmachen.

Stiche einsacken oder geschickt verspielen

Nach bestimmten Regeln mit Sonderkarten, Kartenwert und Trumpf kann man sich Stiche sichern, also alle ausgespielten Karten einer Runde bekommen. Die bis zu 6 Spieler*innen starten in die erste Runde mit jeweils einer Karte, in der zweiten gibt es zwei Karten pro Spieler und so weiter. Allerdings muss man die Zauberer, Elfen, Kobolde, Zauberer, Narren und sonstigen wilden Wesen nicht nur geschickt ausspielen, sondern sich vorab nach Ansicht seines Blattes abschätzen und festlegen, wie viele Stiche man bekommen wird. Punkte erzielt man dann eben nicht nur mit dem Einsacken von Stichen, sondern auch durch gutes Abwägen der eigenen Chancen. So kann es durchaus auch wichtig werden, Stiche geschickt zu verspielen.

Bleibt spannend, auch durch Ergänzungen und Varianten

Jede Runde und jedes Spiel werden die Karten buchstäblich neu gemischt und so bleibt es spannend und kurzweilig. Die Regeln versteht man schnell und man kann taktieren, das nutzt eventuell auch gar nicht…

Zum Basisspiel gibt es inzwischen zahlreiche Varianten, die es sich zu versuchen lohnt.

Das ideale Spiel für die ganze Familie (ab etwa 8 Jahren)!

Kartenspiel

Kommentieren